Unser neuer Bericht über Getränkeverpackungen – Target 90 – erläutert, wie der Dual-Action-Ansatz mit einem 90-prozentigen Sammelziel und einem hohen Grad an Kreislaufwirtschaft entscheidende Vorteile für das Klima, die Umwelt und das Geschäft bringen kann.

Neueste Beiträge

Vorschlag der Europäischen Kommission für eine Verordnung über Verpackungen und Verpackungsabfälle

30. November 2022

Die Europäische Kommission hat heute ihre lang erwartete Überarbeitung der Verpackungs- und Verpackungsabfallverordnung (PPWR) veröffentlicht. Dies stellt einen sehr positiven ersten Schritt in Richtung einer europaweiten Kreislaufwirtschaft dar und könnte einen großen Beitrag zur Reduzierung der Plastikverschmutzung, Skalierung…

Lesen Sie mehr>

Globales Einzahlungsbuch 2022

8. November 2022

Global Deposit Book 2022 Unser neuer Bericht „Global Deposit Book 2022: An Overview of Deposit Return Systems for Single-Use Beverage Containers“ (Globales Pfandbuch 50: Ein Überblick über Pfandrückgabesysteme für Einweg-Getränkebehälter) bietet eine umfassende Zusammenfassung von über XNUMX Pfandsystemen, die derzeit vorhanden sind – sowie solche, deren Einführung geplant ist…

Lesen Sie mehr>

ReloopRückblick auf das Jahr 2022

1. Dezember 2022

Es ist diese Zeit des Jahres! Da sich das Jahr 2022 dem Ende zuneigt, möchten wir einige unserer Highlights mit Ihnen teilen. Von der Begrüßung eines neuen Direktors bis zur Einführung Reloop France et Francophonie, bis hin zum Launch einer neuen Microsite in Nordamerika…

Lesen Sie mehr>

Koalitionsschreiben zur Unterstützung von PPWR

24. November 2022

Reloop eine Koalition in der EU zusammengestellt, die die allgemeine Richtung und den Ehrgeiz des Verordnungsvorschlags der Kommission für Verpackungen und Verpackungsabfälle unterstützt. Wir verlassen uns auf das ordentliche Gesetzgebungsverfahren – ein demokratisches Verfahren – und fordern die Europäische Kommission auf, ihren Vorschlag vorzulegen …

Lesen Sie mehr>

ReloopDie Vision von ist eine Welt ohne Umweltverschmutzung, in der eine ehrgeizige und integrierte Kreislaufwirtschaft es unseren kostbaren Ressourcen ermöglicht, Ressourcen zu bleiben, damit Menschen, Unternehmen und die Natur gedeihen können.

 

Unsere Mission ist es, mit Regierungen, Industrie und Gesellschaft zusammenzuarbeiten, um den globalen Übergang zu einer Kreislaufwirtschaft für alle Ressourcen zu beschleunigen.

 

Eine florierende Kreislaufwirtschaft baut auf einer Politik auf, die die Abfallhierarchie unterstützt und bestehende Best Practices fördert, Innovationen fördert, bei Bedarf wirtschaftliche Instrumente anwendet und nach kontinuierlicher Verbesserung strebt.

Als internationale Non-Profit-Organisation, registriert in Belgien, besteht unser kleines globales Team aus hochqualifizierten Experten aus einer Reihe von Disziplinen, darunter Politik, Forschung und Kommunikation.

Reloop hat eine Vielzahl von Ressourcen und Materialien zu Fragen der Kreislaufwirtschaft erstellt, darunter Videos und Strategiepapiere.